alge electronics

Neuigkeiten

Geschäftsjahr 2015

Nachdem das Geschäftsjahr 2014 mit einemsignifikanten Umsatzwachstum von 15% abgeschlossen wurde, konnten wir uns im Geschäftsjahr 2015 auf diesem hohen Level konsolidieren - der Umsatz 2015 liegt im Bereich von € 7,3 Mio. Um uns für die kurz- bis mittelfristige Zukunft zu wappnen, wurden mehre Projekte in Angriff genommen:

Zuallererst wurde an unserem Firmengebäude ein Anbau fertiggestellt, der die bestehenden Produktionsräumlichkeiten spürbar vergrößert. Dieser Zugewinn ermöglichte uns eine Erweiterung der bestehenden Produktionsanlangen, in deren Zentrum wir mit unserer neuen Bestückungslinie die SMT-Bestückungskapazität verdoppeln (!) konnten.

Z
udem gelang uns 2016 mit einer weiteren Verringerung unserer ppm-Maßzahl (Fehlerrate hochgerechnet auf „parts per million“) eine neuerliche Erhöhung unserer Produktions- und Prozessqualität. Unsere Kennzahl liegt mittlerweile unter 100 ppm (!), was einer Fehleranfälligkeit von weniger als 1 Permyriad entspricht. Diese Qualitätssteigerung verdanken wir vor allem unseren Kunden, die uns mit stetig an Komplexität zunehmenden Projekten fordern und fördern. Um den Ansprüchen des Marktes auch zukünftig gerecht zu werden, wurde Ende Jahres beschlossen, unser Entwicklungsteam zu erweitern. Wir freuen uns deshalb mitteilen zu können, dass wir ab dem zweiten Quartals 2016 durch eine Aufstockung unserer Entwicklungskapazitäten in noch breiterem Umfang Kundenwünsche abdecken können.