Reine EMS-„Bestücker“ leben von sehr großen Mengen?
Mitnichten.

Natürlich freuen wir uns darüber, wenn uns unsere Kunden bei Bestückungsaufträgen in großen Mengen ihr Vertrauen schenken. Doch mit einem hochflexiblen Team aus 50 MitarbeiterInnen gibt die Bestückungstiefe einer Baugruppe den Ausschlag, nicht deren Menge.
Und für langjährige Kunden nicht einmal die Bestückungstiefe.

Egal also, ob Sie hochqualitativ bestückte Baugruppen mit einer Jahresmenge von 50 Stk. oder 15.000 Stk. benötigen: Solange es sich nicht um Wegwerfprodukte handelt oder diese nicht in der Rüstungsindustrie zum Einsatz kommen, können Sie auf uns zählen.

Intergrierte Systempartnerschaft

In diesem Projekt haben wir für den Kunden die Bestückung durchgeführt. Entdecken Sie weitere Formen der Integrierten Systempartnerschaft.

Integrierte Systempartnerschaft >>

Projekt: Bestückung von Baugruppen für die medizinische Bildgebung

Branche

Medizintechnik

Ausgangslage

Aufgrund der sich stark überschneidenden Stücklisten dreier Produkte suchte unser mittlerweile langjähriger Kunde einen Partner, der die diesbezüglichen Mengen flexibel und Preise transparent abbilden kann. Die Baugruppen selbst mit etwas mehr als 100 unterschiedlichen Bauteilen mussten dabei eine möglichst hohe Prüftiefe im Bestückungsprozess durchlaufen, da unser Kunde sie selbst in seinem Betrieb endtestet und verbaut.

Umsetzung

Flexibles Beschaffungs- und Dispositionsvorgehen in roulierendem Kontrakten mit unserem Kunden, um seine Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Erfüllung sämtlicher, nach ISO 13485 geforderten Erfüllungsparameter sowie Traceability der Bauteile bis zur Produktionsstätte.

Vollster Einsatz unserer optischen Prüfmöglichkeiten im Rahmen der maschinellen (3D-AOI) und konventionellen (MOI, 2D-AOI) Bestückung, um für die beim Kunden endgetesteten Baugruppen Ausfallsicherheit in höchstem Maße zu gewährleisten.

Mengen pro Jahr

1.000 – 2.500 Baugruppen (sämtliche drei Varianten gesamt) pro Jahr

Dietmar Alge
Geschäftsführer

Dietmar Alge
Geschäftsführung

Ihr Kontakt für Vertriebsfragen

Kontaktieren Sie mich per Mail oder telefonisch unter +43 5577 833 46 18.
Wir freuen uns darauf, für Sie loszulegen.

Ihre Anfrage >>